From the magazine LSR 1/2019 | S. 41-45 The following page is 41

Arzneimittelrecht

Anwendung von Art. 71a ff. KVV (Off-Label-Use) auf Magistralrezepturen

BGer 9C_730/2017 und 9C_737/2017 vom

I. Sachverhalt

Eine Arzneimittelnebenwirkung führte bei Patient A. zu einer besonders schweren Form des Stevens-Johnson-Syndroms. Dabei handelt es sich um eine seltene, immunologische Intoleranzreaktion, die zu einer Ablösung der Haut (insbesondere unter Mitbeteiligung der Schleimhäute) führt.1 Patient A. leidet unter einer besonders starken Intoleranzreaktion, nämlich einer massiven qualitativen und quantitativen Störung der…

[…]