From the magazine LSR 1/2020 | S. 31-34 The following page is 31

Arzneimittelinformation: Gesundheitsschutz vs. Wirtschaftsfreiheit

Urteil des Bundesgerichts 2C_60/2018 vom 31.5.2019 betreffend Herceptin®

Keyword:
Arzneimittelrecht

I. Sachverhalt und Vorgeschichte

Herceptin® ist ein biologisches Arzneimittel, das bei verschiedenen Arten des Mammakarzinoms sowie beim metastasierten Magenkarzinom oder Karzinom des gastroösophagealen Übergangs indiziert ist.1 Die Fachinformation2 des Arzneimittels Herceptin® enthielt seit März 2014 folgende drei Aussagen:

«Um die Rückverfolgbarkeit von biologischen Arzneimitteln zu verbessern, ist der Handelsname Herceptin in der Patientenakte klar zu vermerken. Die Substituierung durch ein anderes biologisches Arzneimittel erfordert die Einwilligung des verschreibenden Arztes. Die Angaben in dieser Fachinformation treffen nur auf Herceptin zu.»

[…]
Melden Sie sich für den LSR-Newsletter an und bleiben Sie informiert.