From the magazine LSR 4/2019 | S. 254-261 The following page is 254

1. St.Galler Tagung zum Life Science Recht

Seminar des IRP der Universität St. Gallen und des Stämpfli Verlags vom 14. Mai 2019

Das Seminar «1. St.Galler Tagung zum Life Science Recht» fand am 14. Mai 2019 im Au Premier am Hauptbahnhof in Zürich statt. Organisiert und durchgeführt wurde das Seminar in Zusammenarbeit zwischen dem Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis der Universität St. Gallen und dem Stämpfli Verlag. Die Tagungsleitung erfolgte durch Claudio Helmle, Kellerhals Carrard KIG, Felix Kesselring, CMS von Erlach Poncet AG, sowie Philippe Fuchs, Colosseum Dental Group. Das Seminar war in vier Bereiche eingeteilt: 1) Übersicht über die aktuelle Rechtsprechung im Life Science Recht, 2) Geldwerte Vorteile, 3) Änderung in den Abgabekategorien, sowie 4) Compliance. Die einzelnen Schwerpunktbereiche wurden jeweils mit einer Diskussionsrunde abgeschlossen. Die Präsentationen dieser Veranstaltung können auf http://www.lsr.recht.ch heruntergeladen werden.

I. Aktuelle Rechtsprechung im Life Science Recht

Prof. Dr. Ueli Kieser, Rechtsanwalt und Vizedirektor am Institut für Rechtswissenschaft und…

[…]
Melden Sie sich für den LSR-Newsletter an und bleiben Sie informiert.